Das 11. Rennen 2019

Das 11. Rennen 2019

Beim 11. Schnappirennen gab es das größte Teilnehmerfeld der SchnappiGeschichte!

56 Starter fuhren um die Medaillen in 3 Klassen, alleine in der Pitbike (Schnappirennen) Klasse gab es 41 Fahrer.

Jedes Rennen konnte pünktlich und ohne nennenswerten Unfall durchgeführt werden. Auch das Wetter blieb halbwegs trocken obwohl es in der Nähe einige Unwetter gab.

Das Finale startete um 21:00 Uhr und brachte einen neuen Sieger hervor: Domenic THULLNER konnte sich in die Siegerliste der Schnappi Meister eintragen. Gleich dahinter auf Platz zwei ist Bernhard SCHÖNY, welcher 2018 als dritter das Schnappirennen abgeschlossen hatte. Auf dem dritten Platz gibt es mit Carl AIGNER auch einen neuen Namen auf der „List of Fame“ unserer Veranstaltung.

Was 2009 als kleine lokale Motorsportveranstaltung begann, entwickelte sich nach über 10 Jahren zu einem Großevent mit Fahrern aus der Steiermark, Niederösterreich, Burgenland, Salzburg, Kärnten und Wien.

2020 wird es auf alle Fälle wieder spannend.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen